Mittwoch, 12. September 2012

...Langeneß...ein "Jahrhundertprojekt"



...seit fast einem Jahr lag dieser Rock zugeschnitten herum...

...wurde von links nach rechts geschoben...

...und jetzt ist er endlich fertig!





...was daran so lange gedauert hat?

...meine Reisverschlussphobie...*hüstl


...irgendwie passen dann die Röcke nie richtig...

aber ich habe eine andere sehr bequeme Lösung gefunden...







..und ich glaube jetzt werden noch mehr Röcke nach diesem Schnitt folgen!




...und da ich das Röckchen so sehr mag und mich auch doll darüber freue, dass es endlich fertig ist...wandert es auch gleich  zum MMM


Ich wünsche Euch  einen wunderschönen Tag!









Kommentare:

  1. Super schön!!!
    Ist doch eine klasse Lösung > mache ich auch meistens, da können wir uns zusammen tun (Reisverschlussphobie!!!)
    schön, das der Rock jetzt doch noch fertig wurde :o)))
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. hab ichs doch gewusst, dass es ein rock wird :-)
    zum glück hast du ihn noch fertig genäht!!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Pannipunktinella,
    wirklich ein schönes Teil, gut dass du ihn jetzt fertig genäht hast (ob mit oder ohne RV)! Wir würden uns allerdings freuen, wenn es bald nur noch Photos "an der Frau" beim MMM gibt. Da kann man einfach viel besser sehen, was ein Kleidungsstück ausmacht, wie es fällt etc. als an der Puppe!
    Liebe Grüße,
    dein MMM-Team

    AntwortenLöschen
  4. Wow das sieht ja mega schön aus ;-).

    Da mir dein Blog sehr gut gefällt trag ich mich gleich mal als neuer Leser bei dir ein.

    Vielleicht magst du meinen Blog auch mal besuchen kommen ?

    Liebe Grüße

    Sandra
    von den felichens

    AntwortenLöschen
  5. Ob mit oder ohne RV...sehr süß geworden.
    Passende Stiefel für den Winter schon gefunden????
    Denn der muß ja noch lange getragen werden :o)
    Liebengruß von Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja passende Stiefel stehen schon parat, da ich solche Röcke sehr gern auch in der kalten Jahreszeit anziehe!
      Liebe Grüsse

      Löschen
  6. zum glück ist der rock endlich fertig geworden!! sieht wunderbar aus. ich glaube, ich versuche mich auch mal an diesem schnittmuster....

    herzlich
    michèle

    AntwortenLöschen
  7. Ein Jahr ist wahrlich eine lange Zeit ;-) Und der Jerseybund doch ein sehr guter Kompromiss. Ich selber habe allerdings stets zum falschen Jersey gegriffen. War immer nach wenigen Anproben ausgeleiert, obwohl ich beim Nähen schon so viel Raum für diesen Fall gelassen hatte. Also den Bund sehr klein zugeschnitten. Trotzdem bin ich immer am Zuppeln und übe lieber Reißverschluß ,-) Mit mäßigem Erfolg... Ob ich die nächsten Flohmärkte erwische, weiß ich nicht so recht, die Wochenenden arten hier gerade in Arbeit aus. Gib doch kurz bescheid, wenn Du einen durchkämmst. Vielleicht treffen wir uns auf ein kleines kulinarisches Päuschen, wenn ich es einrichten kann...? LG, Marja

    AntwortenLöschen
  8. Toll geworden!!Und Bündchen ist auch viel bequemer;-) Bei Reißverschluß muß es viel mehr perfekt sitzen..aber so paßt es sich der Trägerin an..viel praktischer!!!Liebe GRüße Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Der Rock ist toll geworden. Ich weiche auch immer auf die Bündchenversion aus, obwohl ich mir ganz zielstrebig einen Schnitt mit Reißverschluss gekauft habe. Naja, leider liegt der eben immer noch unberührt rum, weil ich mich auch nicht traue ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  10. Ich muss mich da auch nochmal ranwagen. Mein erster Langeneß war so la la. :) Deiner gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  11. Find ich sehr süß, wenngleich ich kein rocktyp bin. Ok, reißverschluß einnähen ist nicht lustig, aber mit stylefix geht's eigentlich ganz gut!

    Ich hab mich eben dermaßen über deinen Kommentar gefreut, und weitermachen werd ich natürlich!

    Glg daxi

    AntwortenLöschen
  12. Sehr tolles Teilchen (: <3

    Besuch' mich doch auf meinem neuen Blog: http://xbeautyxloungex.blogspot.de/ ! Du bist herzlichst eingeladen und ich würde mich wirklich sehr freuen, dich als meine neue Leserin begrüßen zu dürfen. Ich bin bereits bei dir Leserin. - Viele Küsschen Natalie

    AntwortenLöschen